volleyball leidenschaft

Bayer Volleyballerinnen sind am Wochenende doppelt gefordert!

Als frisch gekürter WVV-Pokalsieger 2017 reisen die Volleyballerinnen des TSV Bayer 04 am kommenden Wochenende zunächst zum Meisterschaftsspiel nach Emlichheim (Spielbeginn: 19:30 Uhr) und direkt im Anschluss nach Stralsund, um sich dort für die erste Hauptrunde im DVV-Pokal zu qualifizieren.

Für Spielerinnen, Trainer und Betreuer steht ein äußerst anstrengendes Reise- und Spielprogramm an. Das spielfreie letzte Wochenende kam deshalb für unser Team genau passend, um Kräfte zu sammeln und uns in den Trainingseinheiten gezielt auf die anstehenden Gegner vorzubereiten. Am Samstag, 21.10.2017 gilt es beim Ligakonkurrenten SCU Emlichheim, Revanche für die letztjährige Niederlage zu nehmen und nun möglichst drei weitere wichtige Punkte einzufahren. Hohe Konzentration, Teamgeist und Siegeswillen sind gefordert. Obwohl das Team aus Emlichheim in der noch jungen Saison erst einen Sieg verbuchen konnte, werden wir den Gegner auf keinen Fall unterschätzen. Es könnte eine spannende Partie werden, die hoffentlich auch ein paar mitgereiste Fans aus Leverkusen live anschauen werden.

Egal ob Sieg oder Niederlage, nach dem Spiel geht der Reisestress erst richtig los.

Um in das Achtelfinale des DVV-Pokals einzuziehen, muss noch eine Zwischenrunde gegen den Sieger des Regionalpokals/Nord gespielt werden. Dieser lautet dieses Jahr Stralsund.
Nach dem Spiel am Samstag geht es also direkt in den Bus und los auf die Autobahn nach Stralsund. Am Sonntag um 15:00 Uhr entscheidet sich also, wer den Erstligisten USC Münster zu Hause empfangen darf.
Stralsund ist eine „harte Nuss“, die dafür erst geknackt werden muss. Trotz der langen Reise und dem Spiel am Samstag sind die Bayer Volleyballerinnen hoch motiviert und wollen auch dieses Spiel für sich entscheiden.

"Daumen drücken" ist also dieses Wochenende gleich doppelt angesagt, damit das bestmögliche Ergebnis erzielt werden kann.

Eure Franka

Dankeschön!

Von Herzen vielen Dank für Eure Treue und Euren Support in dieser Saison!

Ihr seid die Besten!
#fanlove

 

Volleyball Bundesliga

VBL Logo

 

Werbung

Unsere Sponsoren