volleyball leidenschaft

Der USC Münster II zu Gast in Leverkusen

Am Samstag, 14.01.2017, 19:30 Uhr kommt es zu einem traditionsreichen Aufeinandertreffen, und zwar zwischen dem TSV Bayer 04 Leverkusen und dem USC Münster II.

Das Hinspiel in dieser Saison konnte das Team von Trainer Zhong Yu Zhou klar mit 3:0 für sich entscheiden. Seit dem hat sich vor allem in Münster aber viel getan. Das Team aus Münster war im durchschnitt ca. 17 Jahre alt. Die Spielerinnen konnten viel Erfahrung sammeln und haben sich somit kontinuierlich verbessert, aber leider ist es ihnen nicht gelungen, Siege einzufahren. Der Verein hat darauf hin reagiert und mit Lea Hildebrand, Alisha Ossowski, Sarah Petrausch und Katharina Schulz gleich vier ehemalige Erstligaspielerinnen ins Team geholt. Die Voraussetzungen scheinen sich also deutlich verändert zu haben. Wer am Ende auf dem Spielfeld stehen wird, ist heute leider noch nicht vorauszusagen.

Bei den Bayer Damen fehlt lediglich Speerwerferin Katharina Molitor, die am Wochenende im Trainingslager sein wird. Aber auch das Team vom Rhein hat sich vor Weihnachten noch einmal verstärkt und mit Rebecca Schäperklaus ebenfalls eine ehemalige Bundesliga-Spielerin ins Team geholt, die über die Mittelposition oder der Diagonalposition universell einsetzbar ist.

Wir freuen uns also auf eine spannende und hoffentlich erfolgreiche Partie und weiteren drei Punkten aus dieser Begegnung!

Katharina Molitor (Nr. 5 - Mittelblock)

Dankeschön!

Von Herzen vielen Dank für Eure Treue und Euren Support in dieser Saison!

Ihr seid die Besten!
#fanlove

 

Volleyball Bundesliga

VBL Logo

 

Werbung

Unsere Sponsoren