volleyball leidenschaft

Volleys können den Titelkampf entscheiden

Für die Zweitliga-Volleyballerinnen des TSV Bayer geht es im letzten Ligaspiel der Saison gegen Stralsund streng genommen um nichts außer der sportlichen Ehre, aber sie haben trotzdem ein Wörtchen im Kampf um die Meisterschaft mitzureden.

An den Volleyballerinnen des TSV Bayer 04 soll es am Ende nicht gelegen haben. Wenn sich die Wildcats Stralsund in der 2. Bundesliga Nord tatsächlich zum Meister krönen, will sich Leverkusens Coach Dirk Sauermann nicht nachsagen lassen, dass die letzte Aufgabe der Norddeutschen einfach gewesen sei. „Wir werden denen sicherlich nicht einfach die drei Punkte überlassen“, kündigt Sauermann an – gleichwohl es für sein Team um nichts mehr geht.

Vor dem letzten Spieltag ist klar, dass der TSV die Spielzeit als Dritter beenden wird. Für Tabellenführer Stralsund geht es am Samstag (17 Uhr) in der Ostermann-Arena im Fernduell mit den Skurios Volleys Borken um den Titel. „Das gebietet die Fairness“, bekräftigt Sauermann mit Blick auf den vollen Einsatz seines Teams. Auch im Training fuhr er daher nicht einen Gang runter.

Zumal die Leverkusenerinnen noch persönliche Ziele verfolgen. Auch wenn es am Ende nichts mit der Vizemeisterschaft wurde – Sauermann würde sich sehr freuen, wenn er am Saisonende behaupten könnte, jeden Ligarivalen mindestens einmal geschlagen zu haben. Dazu muss ein Sieg gegen Stralsund her. „Das ist eine zusätzliche Motivation“, sagt Sauermann. Zudem soll es dabei bleiben, dass Leverkusen erst zweimal nichts Zählbares – also auch nicht einen Punkt im Falle einer Fünf-Satz-Niederlage – aus einer Partie mitnehmen konnte. Klar ist aber, dass der Verein nach dem Umbruch zu Saisonbeginn ein glückliches Jahresfazit ziehen dürfte. Schon vor dem Finale sagte Sauermann, „zufrieden“ mit seiner Rückkehr-Saison unter dem Bayer-Kreuz zu sein.

Quelle: Rheinische Post, Leverkusener Sport, (mol-/jim), 21.04.2023

Danke!

Danke für Eure lautstarke Unterstützung in dieser Saison!

Ihr seid die Besten!
#fanlove

 

Volleyball Bundesliga

 

SnowTrex

 

Werbung

Unsere Sponsoren