volleyball leidenschaft

BayerVolleys arbeiten am Feinschliff

Für die BayerVolleys geht es erst am nächsten Wochenende in der Meisterschaft weiter.

Das Team von Trainer Dirk Sauermann hat zuletzt klar aufsteigende Form bewiesen und zwei 3:0-Siege eingefahren. Diese kleine Serie kann jetzt erst einmal nicht ausgebaut werden, da wieder eine kurze Spielpause in der Liga ansteht. Für Sauermann aber kein Anlass, sich und seinen Spielerinnen eine Auszeit zu gönnen. Im Gegenteil: Die Akteurinnen gehen jetzt intensiv ins Kraft- und Intervalltraining. „Wir machen das, was wir schon bei der letzten Unterbrechung begonnen haben, weiter. Dazu kommen aber natürlich noch mannschaftstaktische Maßnahmen“, erklärt Sauermann.

Zuspiel und Schnellangriff sollen noch besser harmonieren, Aufschläge sollen unter Druck noch platzierter werden. „Wir haben im Feinschliff noch genug zu tun“, meint der Trainer. Diese Arbeit an Abläufen und vielen kleineren Dingen soll sich im nächsten Spiel am 12. November gegen den Tabellennachbarn Emlichheim auszahlen.

Quelle: Leverkusener Stadtanzeiger, Leverkusener Sport (mz), 05.11.2022

Heimspiel-Countdown

Das nächste Heimspiel

Volleyball Bundesliga

VBL Logo

 

Werbung

Unsere Sponsoren