volleyball leidenschaft

Partie der Volleys gegen Hamburg fällt aus

Die für Sonntag (14 Uhr) angesetzte Partie zwischen den BayerVolleys und dem ETV Hamburg wurde coronabedingt offiziell von der Spielleitung der Volleyball Bundesliga abgesagt.

Der Grund dafür ist, dass sich Spielerinnen von Hamburg in Quarantäne befinden. Ein neuer Spieltermin steht noch nicht fest.

Während der regelmäßigen Testungen sind mehrere Teammitglieder von Hamburg positiv auf den SARS-CoV-2-Erreger getestet worden. Gemäß den Richtlinien befinden sich die Teammitglieder in Quarantäne. Der ETV hatte daher die Verlegung beantragt. Diesem Antrag wurde stattgegeben.

Quelle: Leverkusener Stadtanzeiger, Michael Zeihen, 26.02.2022

Dankeschön!

Von Herzen vielen Dank für Eure Treue und Euren Support in dieser Saison!

Ihr seid die Besten!
#fanlove

 

Volleyball Bundesliga

VBL Logo

 

Werbung

Unsere Sponsoren