volleyball leidenschaft

Broekstra verstärkt die BayerVolleys

Die 1,88 Meter große Mittelblockerin kommt vom Zweitliga-Rivalen SCU Emlichheim.

Der erste Neuzugang der BayerVolleys steht fest: Laura Broekstra wechselt vom Ligakonkurrenten SCU Emlichheim nach Leverkusen. Mit 1,88 Metern verfügt die Mittelblockerin über ein Gardemaß auf ihrer Position. Zudem ist sie mit 24 Jahren in einem sehr guten Alter: immer noch jung genug, um sich auf einige Jahre weiterzuentwickeln; auf der anderen Seite bereits mit ausreichend Erfahrung versehen, die sie bald im Trikot der Bayer-Mannschaft anbringen kann.

Sechs Jahre trug Broekstra in Emlichheim zu den in der Regel guten Platzierungen des SCU in der Zweiten Liga bei; eine lange Zeit. Mit 13 Jahren begann sie ebenfalls in Emlichheim überhaupt erst mit dem Volleyball. Talent,, Ehrgeiz und Disziplin brachten sie mit 17 in die Zweite Liga. Wie wichtig die hoch gewachsene Akteurin in dieser Saison für ihre Mannschaft war, verdeutlicht die Anzahl der MVP-Auszeichnungen: Vier Mal konnte Broekstra die Medaille in Empfang nehmen; keine ihrer jetzt ehemaligen Mitspielerinnen wurde häufiger geehrt.

Mit ihr scheinen die Leverkusenerinnen einen sehr guten Fang gemacht zu haben. „Wir freuen uns sehr, dass Laura zukünftig für uns auflaufen wird. Sie ist uns schon lange bekannt, wir haben ihren Werdegang verfolgt. Sie bringt einiges an Erfahrung mit, weiß ihre Länge sehr gut einzusetzen. Dazu wird sie auch menschlich die Mannschaft bereichern“, erklärt Abteilungsleiter Jürgen Rothe zufrieden.

Quelle: Leverkusener Stadtanzeiger, Michael Zeihen, Samstag/Sonntag, 1. /2. Mai 2021

Dankeschön!

Von Herzen vielen Dank für Eure Treue und Euren Support in dieser Saison!

Ihr seid die Besten!
#fanlove

 

Volleyball Bundesliga

VBL Logo

 

Werbung

Unsere Sponsoren