volleyball leidenschaft

Enger erster Satz ebnet Bayer den Weg zum Sieg

Volleyballerinnen müssen für die Satzführung kämpfen und gewinnen dann 3:0 gegen Bonn.

Die BayerVolleys haben wie in der Hinrunde auch das Rückspiel gegen SSF Fortuna Bonn mit 3:0 (25:23, 25:14, 25:19) gewonnen. Allerdings präsentierten sich die Gäste am Samstagabend in der Ostermann-Arena deutlich stärker als noch im Herbst. Vor allem im ersten Satz wurde deutlich, dass Bonn auf Wiedergutmachung aus war. Mit langen und druckvollen Aufgaben sorgte Fortuna dafür, dass auf Seiten des Teams von Trainer Tigin Yaglioglu der Druck hoch war und das Aufbauspiel erschwert wurde. Als Bonn mit 15:11 vorne lag, reagierte Yaglioglu mit einem Doppelwechsel, der fruchtete. Die neu ins Spiel gekommene Rebecca Schäperklaus punktete fortan im Block und zeigte Präsenz.

Beim 18:17 lag Bayer vorne, Bonn konterte zum 18:20 und zwang Leverkusen zu einer Auszeit. Das Gleiche wiederholte sich beim 20:22. Mit vier Punkten in Folge zum 24:22 setzte Bayer schließlich den Grundstein für die 1:0 Führung. Der zweite Durchgang war dagegen eine klare Angelegenheit: Über 3:0, 6:2, 16:10 und 22:13 hieß es schnell 2:0 nach Sätzen. „In diesem Satz haben wir umgestellt, um andere Netzbegegnungen herzustellen. Das hat sich wunderbar ausgezahlt“, stellte der Bayer-Coach zufrieden fest. Auch im dritten Satz sicherten sich die BayerVolleys schnell einen größeren Vorsprung (11:3), der zwar zwischenzeitlich immer wieder mal zusammenschmolz (14:13, 22:18), letztlich aber Bestand hielt. Am auffälligsten im Bayer-Trikot agierte Lena Overländer, die vom gegnerischen Coach zur MVP gewählt wurde. „Es war das erwartet schwere Spiel. Es war sichtbar, dass Bonn eine erfahrene Mannschaft und erfahrene Trainer hat. Sie haben uns mit ihrer sehr organisierten Spielweise vor eine große Herausforderung gestellt, der wir nachgekommen sind“, so Yaglioglu.

Quelle: Leverkusener Stadtanzeiger, Michael Zeihen, 25. Januar 2021

Dankeschön!

Von Herzen vielen Dank für Eure Treue und Euren Support in dieser Saison!

Ihr seid die Besten!
#fanlove

 

Volleyball Bundesliga

VBL Logo

 

Werbung

Unsere Sponsoren