volleyball leidenschaft

Volleys gehen mit Spaß ins Topspiel

Beste Vorzeichen beim Spitzenreiter vor dem Derby gegen Verfolger Köln.

Kalendarisch hat es das Duell zwischen den BayerVolleys und der DSHS SnowTrex Köln schon seit mehr als einem Jahr nicht mehr gegeben. In der Rückrunde der Saison 2019/2020 hätte es in Leverkusen noch zum Rückspiel kommen sollen, doch zuerst machte ein Sturm dieses Vorhaben zunichte, da Köln nicht anreisen konnte. Und bei der Neuansetzung im April sorgte das Coronavirus dafür, dass die Partie erneut abgesagt wurde. „Es ist langsam wieder an der Zeit, dass wir gegen Köln antreten können“, findet auch Bayers Trainer Tigin Yaglioglu, der ein spannendes Duell erwartet: „Auf beiden Seiten werden die Spielerinnen total heiß auf diese Begegnung sein. Es wäre auch schlimm, wenn dies nicht der Fall wäre. Unsere Aufgabe als Trainer besteht dann darin, dafür zu sorgen, dass wir durch die Emotionalität nicht unsere Leistung einschränken“, erklärt der 29-Jährige.

Für sich selbst, so betont es der Coach immer wieder, sei diese Begegnung ein Duell wie jedes andere auch. „Ich will damit nicht sagen, dass es nicht das Spitzenspiel der Liga ist. Denn das ist es nun mal, wenn wir als Tabellenführer den direkten Verfolger empfangen. Und es wird vom Niveau bestimmt ein hochklassiges Duell werden. Aber es wird nichts durch diese Partie entschieden. Daher bereiten wir uns auch ganz normal vor. Nicht mehr und nicht weniger“, so Yaglioglu.

Was seine Schützlinge leisten müssen, um am Samstagabend ab 19.30 Uhr in der Ostermann-Arena den elften Sieg in Folge zu holen, ist für den Trainer klar. Unabhängig davon, was Köln abliefert: „Wir müssen genau so viel Spaß haben wie in den letzten Wochen, müssen wieder als Team antreten. Alle Spielerinnen müssen das abrufen, was sie können. Ansonsten vertraue ich unserer individuellen Qualität und der des Teams.“ Ob die Partie stattfinden wird, entscheiden die Ergebnisse der Tests, die am Samstagvormittag durchgeführt werden. Personell gibt es nach derzeitigem Stand keine Sorgen bei den BayerVolleys.

Quelle: Leverkusener Stadtanzeiger, Michael Zeihen, Freitag, 04. Dezember 2020

Heimspiel-Countdown

Das nächste Heimspiel

Bitte beachten Sie die Corona bedingten Hinweise zu unseren Heimspielen in der Ostermann Arena!

 

Heimspielnews

Spieltagsnews - aktuelle und vergangene Saisons

Volleyball Bundesliga


VBL Logo

 

Werbung

Unsere Sponsoren