volleyball leidenschaft

BayerVolleys treffen auf Teams aus der Hauptstadt

Eine Stadt, zwei Teams, ein Gegner. So lässt sich der Doppelspieltag der BayerVolleys an diesem Ende zusammenfassen.

Die Leverkusenerinnen empfangen am Samstag um 19:30 Uhr in der Ostermann-Arena den VCO Berlin; einen Tag später geht es um 16:00 Uhr gegen BBSC Berlin. Im ersten Duell gegen die junge VCO-Mannschaft gelten die Gastgeberinnen als Favorit, auch wenn Coach Tigin Yaglioglu dies nicht an den beiden Auftaktniederlagen der Berliner festmachen möchte. „VCO hatte zwei sehr starke Gegner. Diese Mannschaft verfügt über viel Talent und darf nicht unterschätzt werden. Unser Ziel muss dennoch sein, drei Punkte zu holen“, erklärt der Trainer.

Gleiches gilt für das zweite Duell mit am Sonntag. Allerdings ist der Tabellenzweite der vergangenen „Abbruch-Saison“ ein anderes Kaliber. „Sehr erfahren, athletisch, groß gewachsen. Das wird sicherlich eine spannende Partie“, so Yaglioglu, der personell aus dem Vollen schöpfen kann.

Quelle: Leverkusener Stadtanzeiger, (ksta), 26./27. September 2020

Heimspiel-Countdown

Dankeschön!

Von Herzen vielen Dank für Eure Treue und Euren Support in dieser Saison!

Ihr seid die Besten!
#fanlove

 

Volleyball Bundesliga

VBL Logo

 

Werbung

Unsere Sponsoren