volleyball leidenschaft

BayerVolleys bleiben weiter zu Hause ungeschlagen

Mit zwei 3:1 Siegen gegen Borken und VCO Berlin bleiben die Bayer-Volleyballerinnen weiter in der Erfolgspur.

Am Samstag, den 18.01.2020 hieß es für die Mannschaft der BayerVolleys wieder voll konzentriert gegen den Meister der vergangenen Saison (Skurios Volleys Borken) auf dem Feld zu stehen.

Das Hinspiel in Borken konnte Leverkusen bereits mit 3:0 für sich entscheiden, dementsprechend motiviert sind die Skurios Volleys nach Leverkusen angereist. Beide Teams wollten wichtige drei Punkte holen um sich in der Tabelle weiter zu positionieren.

Das Bayer-Team erwischte einen furiosen Start und spielte die Gäste aus Borken mit 25:11 „an die Wand“. Im zweiten Durchgang entwickelte sich anschließend das erwartete Spiel auf Augenhöhe. Borken erspielte sich von Beginn an einen kleinen Vorsprung, der mit 25:20 letztendlich zum Satzausgleich führte. Das Spiel gestaltete sich weiterhin spannend, bis sich das Team aus Leverkusen im Verlauf des dritten Satzes ,dank druckvoller Aufschläge und starker Feldverteidigung , wieder auf der Erfolgsspur befand. Der Satz ging mit 25:18 wiederum klar an die BayerVolleys, die dann auch überzeugend und verdient den vierten Satz mit 25:16 und das Match mit 3:1 für sich entscheiden konnten.

Vollkommen glücklich und erleichtert freute sich das ganze Team über weitere wichtige drei Punkte. Doch viel Zeit zur Erholung gab es für die BayerVolleys nicht, denn bereits am nächsten Tag ging es um 14:00 Uhr schon weiter gegen das Team von VCO Berlin.

MVP bei den BayerVolleys wurde Zuspielerin Alexa Kaminski, bei Borken wurde Pia-Sabrina Walkenhorst mit der silbernen Medaille ausgezeichnet. Am Sonntag dann erfüllte das Team die Pflichtaufgabe souverän gegen das Auswahlteam von VCO Berlin.

Bayer-Coach Tigin Yaglioglu konnte gegen die jungen Berlinerinnen vielen Spielerinnen Einsatzzeiten geben und auch auf einigen Positionen personell rotieren. Der 3:1 (25:7, 25:13, 23:25, 25:22) Sieg geht letztendlich in Ordnung. Die maximale Punktausbeute aus beiden Begegnungen lässt uns zufrieden auf das zurückliegende Wochenende und die vor uns Aufgaben blicken. Die goldene MVP-Medaille auf Leverkusener Seite erhielt Sarah Overländer.

Eure Lilli

Das nächste Heimspiel

 Laut Beschluss der VBL sind alle Spiele der 2. Bundesliga mit sofortiger Wirkung eingestellt. 

 

Die vergangenen Heimspielnews: 

Spieltagsnews Nr. 8 gegen SV Bad Laer

Volleyball Bundesliga


VBL Logo

 

Werbung

 

Unsere Sponsoren