volleyball leidenschaft

Unerwartete Niederlage in Essen

Die BayerVolleys mussten sich am gestrigen Samstag leider gegen den VC Allbau Essen geschlagen geben. Mit einem dezimierten Kader aufgrund einiger krankheitsbedingten Ausfälle traten die Leverkusenerinnen auswärts gegen den Aufsteiger aus dem Ruhrgebiet an und verloren das Spiel mit 3:2 (22:25, 28:26, 19:25, 25:18, 15:10) Sätzen.

Zu Beginn des Spiels konnten die Leverkusenerinnen mit guten Aufschlägen Druck aufbauen und setzten sich auch im Angriff gegen die Essenerinnen durch. Der erste Satz ging mit einem 25:22 an die BayerVolleys. Jedoch stellte sich schnell heraus, dass es kein leichtes Spiel für die Bayer Damen werden würde. Im zweiten Satz waren die beiden Mannschaften immer nur wenige Punkte voneinander getrennt, sodass ein regelrechtes Kopf-an-Kopf-Rennen folgte, das Essen schließlich mit 26:28 für sich entscheiden konnte.

Im dritten Satz fanden die BayerVolleys wieder in ihr Spiel und punkteten mit gezielten Aufschlägen sowie einem guten Block, sodass sie den Satz mit 25:19 gewannen.

Jetzt galt es den vierten Satz für sich zu entscheiden, um mit drei Punkten für TSV Bayer 04 Leverkusen die Heimfahrt anzutreten. Doch der VC Allbau Essen ging zu Beginn des Satzes direkt in Führung und setzte uns mit guten Aufschlägen und einer starken Abwehr unter Druck. Die BayerVolleys gerieten in einen Rückstand von 11:23, danach folgten einige Wechsel und die Leverkusenerinnen holten nochmal einige Punkte auf, aber es reichte leider nicht und Essen gewann mit 18:25.

Im letzten Satz waren wir bis zum Seitenwechsel mit dem Gegner auf Augenhöhe, aber VC Allbau Essen konnte sich daraufhin mit einer Serie absetzen. Sowohl druckvolle Aufschläge als auch eine gute Block-Feld-Abwehr haben es uns erschwert, den Ball auf den Boden des gegnerischen Feldes zu bringen und wir verlieren schließlich auch den fünften Satz mit 10:15. Die silberne MVP Medaille konnte sich unsere Mannschaftskapitänin Anna Hoja sichern.

Jetzt haben die BayerVolleys zwei Wochen Zeit, um sich von der Niederlage zu erholen und sich im Training auf das letzte Spiel für dieses Jahr in Emlichheim (Sonntag, 22.12.2019, 16:00 Uhr) vorzubereiten.

Eure Clara & Laura

Heimspiel-Countdown

Das nächste Heimspiel

 

Die vergangenen Heimspielnews: 

Spieltagsnews Nr. 5 gegen BSV Ostbevern

Volleyball Bundesliga


VBL Logo

 

Werbung

Unsere Sponsoren