volleyball leidenschaft

Verdienter Sieg gegen RPB Berlin

Auch im vierten Meisterschaftsspiel überzeugen die Volleyballerinnen von Bayer 04 auf ganzer Linie und gewinnen gegen den RPB Berlin souverän und deutlich mit 3:0 (25:16, 25:13, 25:18) Sätzen.

Von Beginn an hat das Team gut ins Spiel gefunden und hat die Berlinerinnen mit starkem Angriffsspiel unter Druck gesetzt. Punkt für Punkt setzten sich die BayerVolleys im ersten Satz ab und bauten die Führung zeitweise bis auf acht Punkte aus. Mit einer stabilen Annahme, starken Angriffen und starker Feldabwehr ließen wir bis Satzende nicht mehr viel zu und gingen mit Rückenwind in den zweiten Satz.

Dort „zündeten“ wir direkt zu Beginn den Turbo und verschafften uns einen deutlichen Vorsprung, der für die Berlinerinnen nicht mehr aufzuholen war. Hoch motiviert gingen wir also in Satz drei, der zunächst jedoch etwas holprig begann. Eine Aufschlagserie sowie einige spektakuläre Abwehraktionen zum Ende hin, bedeuteten schließlich den absolut verdienten Sieg.

MVP auf Leverkusener Seite wurde Rebecca Schäperklaus. Zufrieden mit der gezeigten Leistung gehen die BayerVolleys als ungeschlagener Tabellenführer in eine spieltagfreie Woche.

Am 26.10. 2019 steht für uns dann das Derby in Köln an. Wir freuen uns darauf.

Eure Sarah

Heimspiel-Countdown

Das nächste Heimspiel

 

Die vergangenen Heimspielnews: 

Spieltagsnews Nr. 3 gegen RPB Berlin

Volleyball Bundesliga


VBL Logo

 

Werbung

Unsere Sponsoren